Modul 9: Perfektionstraining Ladungssicherung

  

Maßnahmenummer: 955/317/15

 

nächster Lehrgang: – ab 25.07.2016 –  

 

Ziel:
Dieses Modul bietet Praxis- und Perfektionstraining in der fachgerechten Sicherung der Ladung. Die fachgerechte Ladungssicherung von Waren ist aus zweierlei Gründen von besonderer Bedeutung: zum einen soll die transportierte Ware dem Empfänger in einwandfreiem Zustand zugestellt werden, zum anderen ist auf die Sicherheitsbedürfnisse des Transporteurs Rücksicht zu nehmen.
Das Modul richtet sich vorrangig an Kraftfahrer, Berufskraftfahrer, Verlader und Fuhrparkverantwortliche zur Praxisauffrischung.

 

Zugangsvoraussetzung:

  • Leistungsbezug nach SGB II oder III
  • Besitz der Fahrerlaubnis C1/C1E oder C/CE

 

Inhalt:

  • Verringerung von Transportschäden am Fahrzeug und Speditionsgut
  • Höhere Sicherheit durch fachgerechte Ladungssicherung
  • Umfangreiche Kenntnisse der rechtlichen Aspekte im Schadensfall
  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Verordnung sowie Richtlinien zur Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen
  • Fahrzeugaufbau und Fahrverhalten
  • Lastverteilung und Fahrzeugschwerpunkt
  • Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Techniken des Beladens
  • Möglichkeiten zur Ladungssicherung
  • Praktische Übung zur Beladung und Ladungssicherung

 

Dauer:
3 Tage, 24 theoretische Unterrichtsstunden (eine Unterrichtsstunde umfasst 45 Minuten)

 

Unterrichtsmethodik:
Der theoretische Unterricht findet in der Ausbildungsstätte vorrangig als Gruppenausbildung statt. Hierbei werden Lehrvorträge, Lehrgespräche sowie Gruppenarbeiten eingesetzt. Zudem kommen moderne Unterrichtsmaterialen wie Flipchart, Whiteboard, TV und Laptop-Präsentationen, Online-Lernprogramme sowie qualitativ hochwertiges Lehrmaterial des Verlages Heinrich Vogel zum Einsatz.

 

Förderung vom Arbeitsamt durch Bildungsgutschein:
Die mega Qualitäts Ausbildungen Berlin GmbH ist zertifizierter Bildungsträger für dieses Programm. Wir führen die gesamte theoretische und praktische Schulung durch.

 

Tipp: Bildungsgutschein vom Arbeitsamt
Eine umfassende Kostenübernahme vom Arbeitsamt ist möglich. Dazu muss ein Aus- und Weiterbildungsbedarf festgestellt werden. Die Kraftfahrer-Ausbildung samt LKW-Führerschein Klasse C/CE kann dann mit einem Bildungsgutschein gefördert werden.

 

Nutze diese Chance!

 

Wir beraten Dich ausführlich unter 030-4022000 und an unseren Standorten in Berlin.

 

Nimm jetzt direkt mit uns Kontakt auf!  

 

 

Weitere nützliche Informationen

 

LKW Führerscheine:

Führerschein Klasse C
Führerschein Klasse CE 

 

Kraftfahrer Weiterbildung:
5 Module nach BKrFQG