Modul 8: Perfektionstraining mit Wechselbrücken

 

Maßnahmenummer: 955/317/15

 

nächster Lehrgang: – ab 02.08.16 –

 

 

Ziel:
Dieses Modul bietet Fahrpraxis und Perfektionstraining mit Wechselbrückenfahrzeugen und richtet sich vorrangig an Personen, die wenig bzw. keine Praxiserfahrungen vorweisen können. Mit dem Fahrertraining auf Wechselbrückenfahrzeugen wird der Umstieg von Sattelzügen auf Gliederzüge mit Wechselbrückensystem erleichtert. Die hier erworbene Praxis sowie das Fahrertraining kann die Attraktivität beim potentiellen oder zukünftigen Arbeitgeber erhöhen.

 

Zugangsvoraussetzung:

  • Leistungsbezug nach SGB II oder II
  • Besitz der Fahrerlaubnis Klasse C1/C1E oder C/CE

 

Inhalt:

  • Handfertigkeiten Verbinden und Trennen
  • Rangieren mit Gliederzug
  • Perfektionstraining Rückwärtsfahren
  • Fahrgassenfahrten
  • Überwinden enger und unübersichtlicher Stellen
  • Laderampentraining
  • Absetzen, Aufnehmen, Umsetzen von Wechselbrücken
  • gleichzeitiges Wechseln von Brücken für Zug- und Anhängefahrzeug
  • Rangiertraining
  • Containerarten
  • sichere Standwahl

 

Dauer:
10 Tage, 28 theoretische Unterrichtsstunden, 52 praktische Unterrichtsstunden
(eine Unterrichtsstunde umfasst 45 Minuten)

 

Unterrichtsmethodik:
Der fahrpraktische Unterricht ist als Einzelausbildung konzipiert und kann im Bedarfsfall auf Gruppenausbildung erweitert werden. Der theoretische Unterricht findet in der Ausbildungsstätte vorrangig als Gruppenausbildung statt. Hierbei werden Lehrvorträge, Lehrgespräche sowie Gruppenarbeiten eingesetzt. Zudem kommen moderne Unterrichtsmaterialen wie Flipchart, Whiteboard, TV und Laptop-Präsentationen, Online-Lernprogramme sowie qualitativ hochwertiges Lehrmaterial des Verlages Heinrich Vogel zum Einsatz.

 

Förderung vom Arbeitsamt durch Bildungsgutschein:
Die mega Qualitäts Ausbildungen Berlin GmbH ist zertifizierter Bildungsträger für dieses Programm. Wir führen die gesamte theoretische und praktische Schulung durch.

 

Tipp: Bildungsgutschein vom Arbeitsamt
Eine umfassende Kostenübernahme vom Arbeitsamt ist möglich. Dazu muss ein Aus- und Weiterbildungsbedarf festgestellt werden. Die Kraftfahrer-Ausbildung samt LKW-Führerschein Klasse C/CE kann dann mit einem Bildungsgutschein gefördert werden.

 

Nutze diese Chance!

 

Wir beraten Dich ausführlich unter 030-4022000 und an unseren Standorten in Berlin.

 

Nimm jetzt direkt mit uns Kontakt auf!  

 

 

Weitere nützliche Informationen

 

LKW Führerscheine:

Führerschein Klasse C
Führerschein Klasse CE 

 

Kraftfahrer Weiterbildung:
5 Module nach BKrFQG