Modul 5: beschleunigte Grundqualifikation
(Fachrichtung Güterbeförderung)

 

Maßnahmenummer: 955/317/15

 

Nächster Lehrgang: 01.08.2018 – 04.09.2018

 

Ziel:

Führerscheinbesitzer der C-Klassen, die als Kraftfahrer im gewerblichen Güter- oder Personenverkehr tätig sein möchten, müssen eine besondere Ausbildung absolvieren – die Berufskraftfahrer-Grundqualifikation. Hier werden alle Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die heutzutage für Berufskraftfahrer wichtig und notwendig sind. Einige Beispiele: Gesetzliche Regelungen, Verkehrs- und Umweltsicherheit, verbrauchsoptimierter Fahrstil, Vorbeugung von Gesundheitsschäden, richtiges Verhalten bei Notfällen sowie wichtige gesetzliche Vorgaben.

 

In der von uns angebotenen „beschleunigten Grundqualifikation“ bereiten wir unsere Teilnehmer fachkundig, gründlich und mit viel Erfahrung auf die 90-minütige IHK-Prüfung vor.

 

Zugangsvoraussetzungen:

  • Leistungsbezug nach SGB II oder III
  • Mindestalter 21 Jahre für die Klassen C und CE
  • Mindestalter 18 Jahre für die Klassen C1 und C1E

 

Inhalt:

  • Beratungsgespräch mit Information
  • Erläuterung des Ausbildungsablaufs
  • 180 Stunden Theorieunterricht (zu jeweils 45 Min.)
  • 14 fahrpraktische Stunden (zu jeweils 45 Min.)
  • Prüfungsvorbereitung

 

Dauer:
Bis zu 6 Wochen

 

Unterrichtsmethoden:
Im Theorieunterricht setzen wir auf eine Mischung unterschiedlicher Lehrmethoden, die miteinander gekoppelt eine besonders nachhaltige Lernwirkung erzielen. Mithilfe unseres Online-Lernangebots können sich die Teilnehmer gleichwertige Grundkenntnisse verschaffen – eine sinnvolle Unterstützung des gemeinsamen Unterrichts. Dieser wird von erfahrenen Ausbildern in Vorträgen, Präsentationen und Gruppenarbeiten in ungezwungener, lockerer Atmosphäre abgehalten, denn entspannt lernt es sich eben leichter! Die flexible, selbstständige Nachbereitung durch unser Online-Lernprogramm dient der Verfestigung des Stoffs, damit dem Prüfungserfolg nichts im Wege steht.

 

Kostenübernahme durch Bildungsgutschein vom Jobcenter/Arbeitsamt:
Die mega Qualitäts Ausbildungen Berlin GmbH darf als zertifizierter Bildungsträger Aus- und Weiterbildungen als Instrument der Arbeitsförderung anbieten. Mit einem Bildungsgutschein können die entstehenden Kosten dementsprechend vom Jobcenter/Arbeitsamt übernommen werden.

 

Wir beraten Dich ausführlich unter 030-4022000 und an unseren Standorten in Berlin.

 

Nimm jetzt direkt mit uns Kontakt auf!  

 

 

Weitere nützliche Informationen

 

LKW Führerscheine:

Führerschein Klasse C
Führerschein Klasse CE 

 

Kraftfahrer Weiterbildung:
5 Module nach BKrFQG