Modul 6: Weiterbildung der Berufskraftfahrer (1 Modul)

 

Maßnahmenummer: 955/317/15

 

 

Ziel:

Im gewerblichen Verkehr tätige Berufskraftfahrer der C-Klassen müssen alle fünf Jahre an einer Weiterbildung teilnehmen, um bestehendes Know-how aufzufrischen und sich neues Fachwissen aneignen zu können. Das dient nicht nur der allgemeinen Sicherheit im Straßenverkehr. Auf diese Weise haben Berufskraftfahrer auch die Möglichkeit, sich fit zu machen für ihre Zukunft im Transportwesen. Die Weiterbildung dauert insgesamt 35 Zeitstunden und teilt sich in 5 Themenbereiche zu jeweils 7 Stunden auf. Eine Prüfung erfolgt nicht.

 

Es ist möglich, die einzelnen Themenbereiche innerhalb von 5 Jahren auch zu verschiedenen Zeiten und in unterschiedlichen Weiterbildungseinrichtungen zu absolvieren. Modul 6 bietet daher die Teilnahme zur Weiterbildung innerhalb eines einzelnen Themenbereichs an.

 

 

Zugangsvoraussetzungen:

  • Leistungsbezug nach SGB II oder III
  • Besitz der Führerschein-Klassen C oder D
  • Besitz der Grundqualifikation bzw. der beschleunigten Grundqualifikation
  • Berufskraftfahrer im gewerblichen Güter- oder Personentransport

 

Inhalt:
Auswahl eines Themenbereichs (jeweils 7 Std. à 60 Min.) aus den folgenden fünf Bereichen

 

  • Tag 1 – Umwelt, Technik, Energie 

  • Tag 2 – Ladungssicherung im Güterverkehr

  • Tag 3 – Sozialvorschriften

  • Tag 4 – Verhalten bei Unfällen, Pannen, Kriminalität

  • Tag 5 – Unternehmensbild im Güterverkehr, Gesundheit


 

Dauer:
1 Tag (7 Zeitstunden)

 

Unterrichtsmethoden:
Im Theorieunterricht setzen wir auf eine Mischung unterschiedlicher Lehrmethoden, die miteinander gekoppelt eine besonders nachhaltige Lernwirkung erzielen. Mithilfe unseres Online-Lernangebots können sich die Teilnehmer gleichwertige Grundkenntnisse verschaffen – eine sinnvolle Unterstützung des gemeinsamen Unterrichts. Dieser wird von erfahrenen Ausbildern in Vorträgen, Präsentationen und Gruppenarbeiten in ungezwungener, lockerer Atmosphäre abgehalten, denn entspannt lernt es sich eben leichter! Die flexible, selbstständige Nachbereitung durch unser Online-Lernprogramm dient der besonderen Verfestigung des Stoffs.

 

Förderung vom Arbeitsamt durch Bildungsgutschein:
Die mega Qualitäts Ausbildungen Berlin GmbH ist zertifizierter Bildungsträger für dieses Programm. Wir führen die gesamte theoretische und praktische Schulung durch und führen unsere Teilnehmer bis zur bestandenen IHK-Prüfung zum Berufskraftfahrer. Dieser zukunftssichere Job ist ein sehr guter Weg aus der Arbeitslosigkeit.

 

Kostenübernahme durch Bildungsgutschein vom Jobcenter/Arbeitsamt:

Die mega Qualitäts Ausbildungen Berlin GmbH darf als zertifizierter Bildungsträger Aus- und Weiterbildungen als Instrument der Arbeitsförderung anbieten. Mit einem Bildungsgutschein können die entstehenden Kosten dementsprechend vom Jobcenter/Arbeitsamt übernommen werden.

 

Wir beraten Dich ausführlich unter 030-4022000 und an unseren Standorten in Berlin.

 

Nimm jetzt direkt mit uns Kontakt auf!  

 

 

Weitere nützliche Informationen

 

LKW Führerscheine:

Führerschein Klasse C
Führerschein Klasse CE 

 

Kraftfahrer Weiterbildung:
5 Module nach BKrFQG